Iren Tonoian

09.06.17

Iren Tonoian studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Medienwissenschaften, Germanistik und Slawistik. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen als PR-Beraterin und Kultur-Managerin und unterstützte damit bereits Agenturen wie Einzelkünstler/-innen. Als Gründungsmitglied von artrmx e.V. zeichnet sie sich seit 2006 für vielerlei Ausstellungen sowie seit 2012 für die Leitung des Atelierzentrums Ehrenfeld … Mehr

Kai „Semor“ Niederhausen

09.06.17

Kai „Semor“ Niederhausen ist seit mehr als 20 Jahren aktiver Graffitikünstler, lebt in Köln und ist mittlerweile international tätig. Auf Ausstellungen, Kunstevents in Deutschland, Europa und den USA zeigt er sein Können und gibt seine Erfahrungen gerne auch in Lehrgängen weiter. Sein Stil ist geprägt vom Lettering, er kombiniert Buchstaben … Mehr

Carola Willbrand

09.06.17

Carola Willbrand lebt und arbeitet in Köln und Amsterdam. Sie ist Gründungsmitglied von „PAErsche“, ein Performance-Labor und Netzwerk, das von etwa 30 Künstlern/-innen aus den Regionen Rheinland/Ruhrgebiet und Nachbarländern wie Belgien, Niederlande und Österreich getragen wird. PAErsche Künstler/-innen und ihre Gäste intervenieren temporär in verschiedenen öffentlichen Orten. In der letzten … Mehr

Andres Veiel

04.05.17

Andres Veiel (*1959 in Stuttgart) absolvierte parallel zu seinem Psychologiestudium eine Regie-Ausbildung am Berliner Künstlerhaus Bethanien, unter anderem bei Krzysztof Kieslowski. 1994 polarisierte Veiel Kritik und Publikum mit seinem umstrittenen Film BALAGAN. In seinem persönlichsten Film DIE ÜBERLEBENDEN (1996) machte er sich auf die Spuren von drei Klassenkameraden, die sich … Mehr

Josef Hader

10.04.17

Josef Hader (*1962 in Waldhausen/Niederösterreich) wuchs auf einem Bauernhof auf und genoss eine streng katholische Erziehung im Stiftsgymnasium Melk. Später trat er aus der Kirche aus, nicht ohne ihr doch dankbar zu sein. Schließlich habe er dort die ersten Linken kennen gelernt. Erste Kabarettschritte machte er schon an der Schule … Mehr

Volker Kutscher

10.04.17

Volker Kutscher (*1962 in Lindlar) wuchs in Wipperfürth auf. Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte arbeitete er zunächst als Tageszeitungsredakteur. Seinen ersten Kriminalroman »Bullenmord« schrieb er 1996 zusammen mit Christian Schnalke. Nach weiteren, im Bergischen Land angesiedelten Regionalkrimis begann Kutscher im Jahr 2007 mit dem Roman »Der nasse … Mehr

Martin Schläpfer

17.12.16

Martin Schläpfer wurde am 26. Dezember 1959 in Altstätten in der Schweiz geboren. Er studierte Ballett in St. Gallen und an der Royal Ballet School in London ermöglichte. Nach seiner Ausbildung war er zunächst als Solotänzer am Stadttheater Basel engagiert. In der Spielzeit 1983/1984 war er Erster Solotänzer (Principal Dancer) … Mehr

Sasha Rau

16.12.16

Sasha Rau wurde 1970 in Locarno (Schweiz) geboren. Sie studierte Schauspiel an der École Supérieure des Arts et Techniques du Théâtre in Paris und ist seitdem als freischaffende Schauspielerin und Autorin in Frankreich und im deutschsprachigen Raum tätig. Ihr Stück »Schlaf dich« wurde beim Festival d’Avignon 2010 in einer Installation … Mehr

Kasper König

16.12.16

Kasper König wurde am 21.11.1943 in Mettingen, Westfalen geboren. Bereits während seines Studiums, dass ohne formellen Abschluss blieb, organisierte er Ausstellungen. 1985 erhielt König, die Professur am neu gegründeten Lehrstuhl für „Kunst und Öffentlichkeit“ der Kunstakademie Düsseldorf. 2000 berief die ehemalige Kölner Kulturdezernentin Marie Hüllenkremer König zum Direktor des Museums … Mehr

Thomas Oesterdiekhoff

16.12.16

Thomas Oesterdiekhoff wurde 1963 in Gladbeck geborenund studierte Schlagzeug an der Musikhochschule Köln. 1989 gründete Thomas Oesterdiekhoff das Schlagquartett Köln, in dem er bis 1999 mitwirkte. Von Beginn an, seit 1990, ist er Mitglied der musikFabrik.2004 übernahm er kommissarisch die Geschäftsführung der musikFabrik, seit Herbst 2005 ist er hauptamtlich Geschäftsführender … Mehr