Andreas Kaiser wurde 1967 in Fürth geboren. Während seines Studiums an der Kunstakademie Münster, das er 1988 begann, war er Meisterschüler bei Professor Joachim Bandau. 1996 erhielt er den Akademiebrief und war Stipendiat des Cité Internationale des Artes, Paris. Seit 2008 hat er eine Professur für Kunst und Raum an der Fachhochschule Mainz inne. 2010 und 2014 war er Vorsitzender des Kunstbeirates der Stadt Köln. Seit 2012 ist er Mitglied des deutschen Künstlerbundes. Kaiser lebt und arbeitet in Köln und Mainz. 2002 war er unser vierter Villa Aurora Stipendiat.

Bei unserem Jour fixe am 09.06.2013 übernahm er die Moderation des Künstlergesprächs.