Andreas Rebers wurde am 07.01.1958 geboren und, wuchs im niedersächsischen Weserbergland auf, wo er mit der Stimmungskapelle „Los Promillos“ auf Hochzeiten und Jubiläen seine ersten musikalischen Erfahrungen sammelte. Rebers ist Autor von Liedern, Theaterstücken und Kabarettprogrammen, sowie Komponist von Bühnen- und Schauspielmusiken. Daneben ist er Autor des hinreißenden und autobiographischen Romans „Der kleine Kaukasus. Mit seinen Soloprogrammen ist er regelmäßig auf Deutschlandtournee und wurde dafür mit allen wichtigen Preisen ausgezeichnet. Er ist regelmäßiger Gast in den einschlägigen TV-Kabarettsendungen von „Satiregipfel“ (ARD) bis „Kabarett aus Franken“ (BR) und schreibt für eine Radiokolumne auf Bayern2.

Im ersten KunstSaloon am 21.03.2015 erzählte er, im Gespräch mit Elena Tzavara und Felix Mauser, von seinem Weg auf die Bühne.