Christoph Müller studierte Jazz Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater München und ist seit vielen Jahren als Live-Gitarrist in Ensembles unterschiedlichster Stilistik tätig. Seit 2011 unterrichtet er als Lehrbeauftragter für Gitarre an der Universität Augsburg.   Seit 2010 ist Christoph Müller Gitarrist im Martina Eisenreich Quartett und arbeitet für die Komponistin und Geigerin auch als Studio-Gitarrist für Musiken zu internationalen Film, Fernsehen-, Theater- und Hörspielproduktionen.

Im KunstSalon, war er am 20.04.2012 als Gitarrist des Martina-Eisenreich-Quartetts zu hören.