Das Klarinettenquartett Ensemble ViF besteht seit November 2007. Bei der Probenarbeit unter der Leitung von Professor Riklef Döhl an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg wuchs das Ensemble schnell zusammen. Bald bot sich die Gelegenheit für ein erstes öffentliches Konzert, viele weitere Konzerte im In- und Ausland folgten. Die bisher weiteste Reise führte die Musiker nach Eritrea in Afrika. Auch im Radio (NDR Kultur), in der kleinen Laeiszhalle in Hamburg sowie im Rahmen des Festivals “Musik in den Häusern der Stadt” und der Musikfestspiele Mecklenburg-Vorpommern waren die vier Musiker bereits zu hören.

Bei unserem Neujahrsempfang am 09.01.2011 sorgten sie für die musikalische Unterhaltung.