Peter Gilles wurde am 15.11.1953 in Köln geboren. Seit 1978 arbeitete er als bildender Künstler Aktionskünstler. Für seine Arbeiten nutzte er den eigenen Körper als Instrument, so entstanden beispielsweise einige Gemälde aus Eigenblut. Seit 1997 Jahren gibt es das innovative internationale Projekt zeitgenössischer Kunst „Lo Spirito Del Lago“, das jährlich auf der Isola Bella im Lago Maggiore durchgeführt wird und daser gemeinsam mit Birgit Kahle und Giampiero Zanzi in Stresa gründete. Peter Gilles starb am 02.03.2017 in Köln.

Bei unserem Jour fixe am 07.05.2006 war er gemeinsam mit „Lo Spirito Del Lago“ Mitbegründerin Birgit Kahle und dem mitwirkenden Künstler Harald Fuchs zu Gast und sprach über die 10. Ausstellung des Projektes die unter dem Thema „Humilitas – Mut und Demut“ stand.