Katharina Schüttler wurde am 20.10.1979 in Köln geboren. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und ist eine gefragte Charakterdarstellerin. Für ihre Interpretation der  „Hedda Gabler“ an der Schaubühne Berlin wurde sie 2006 von der “Theater heute“ zur Schauspielerin des Jahres gewählt. Im selben Jahr erhielt sie für diese Rolle den erstmals verliehenen Faust-Preis. Aber auch in Film und Fernsehen ist Katharina Schüttler häufig zu sehen.

Bei unserem Jour fixe am 10.05.2009 sprach sie über ihre Arbeit als Schauspielerin und ihr jüngstes Projekt, den Film „Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben“, in dem sie an der Seite von Matthias Schweighöfer als Ranickis Ehefrau Tosia zu sehen war.