Maria von Blumencron wurde am 09.11. 1965 in Wien geboren. Ihre Ausbildung als Schauspielerin am Konservatorium der Stadt Wien schloss sie 1989 mit Auszeichnung ab. Von 1989 bis 1991 gehörte sie dem Ensemble des Stadttheaters Osnabrück an. 1994 wechselte sie zum Fernsehen und übernahm Rollen in Kommissar Rex (SAT 1) sowie Kurklinik Rosenau (SAT 1). Während dieser Zeit absolvierte sie einen einjährigen Stipendiumslehrgang bei der Drehbuchwerkstatt (HFF München) zur Fortbildung als Drehbuchautorin. 1998 begann sie als freie Hörfunk-Mitarbeiterin beim WDR, wo sie Wortsendungen und Hörspiele schrieb, produzierte und auch selber besprach. Ihr Hörspiel Pflaume mit Salz gewann 2000 den Deutschen Kinderhörspielpreis. Seit 1999 arbeitet Blumencron als Dokumentarfilmerin. 2002 begann Blumencron beim Malik-Verlag ihre Tätigkeit als Buchautorin.

Bei unserer private lounge am 29.05.2008 sprach sie über ihre Erfahrungen als Dokumentarfilmerin.