Robert Dölle wurde 1971 in Frankfurt am Main geboren, studierte zunächst Amerikanistik und schloss dann ein Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule in München an. Daraufhin war er bis 1999 an den Münchner Kammerspielen engagiert. Zwischen 1999 und 201 war er Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt, bevor er zu den Münchner Kammerspielen zurückkehrte. Seit 2009 ist er am Schauspiel Köln engagiert. Außerdem wirkte er in Zahlreichen Hörfunkproduktionen mit und war in etlichen Spielfilmen zu sehen.

Dem KunstSalon las er zum 20. Jubiläum am 19.09.2014.