Elfi Scho-Antwerpes wurde am 19.09.1952 in Rösrath geboren und studierte zunächst Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Städtebau/Landesplanung an der Fachhochschule Köln. Dieses Studium beendete sie 1976 als graduierte Ingenieurin. Nach einigen Jahren in der freien Wirtschaft war sie bis 1983 bei der Bezirksregierung Köln in der Abteilung für Städtebau tätig. Seit 2004 ist sie ehrenamtliche Bürgermeisterin und wurde 2009 erste Stellvertreterin des Oberbürgermeisters der Stadt Köln. Im Oktober 2015 zog Scho-Antwerpes als Nachrückerin in den Bundestag ein.

Bei unserem Neujahrsempfang am 13.01.2008 hielt sie die Eröffnungsrede.