Aufruf: Privatunterkünfte und Leerstand in Köln gesucht

By Sirkka Muth Juni 28, 2017

CityLeaks Urban Art Festival 2017 – Privatunterkünfte und Leerstand in Köln gesucht

Vom 01. bis 24. September 2017 findet in Köln das internationale Urban Art Festival CityLeaks zum vierten Mal statt. Neben großformatigen Fassadengestaltungen richtet CityLeaks seinen Blick auf Installation, Video- und Lichtprojektion sowie Performance als weitere künstlerische Positionen urbaner Kunst. In Kooperation mit lokalen Galerien, Ausstellungsräumen und Kulturinstitutionen wird das künstlerische Programm des Festivals erweitert. So unterstützt u.a. die KunstSalon-Stiftung das internationale Festival beim Interacting Day 2017 – einem Tag voller performativer Interventionen im öffentlichen Raum.

Auch Sie können helfen, das Festival  zu ermöglichen!

Mit Ihrer Hilfe kann den Künstlerinnen und Künstlern ein wunderschöner Aufenthalt in Köln geboten werden. Aktuell werden dafür Privatunterkünfte gesucht. Ein Gästezimmer muss keinen großen Luxus bieten. Ein angenehmes Maß an Privatsphäre sollte als Bedingung gewährleistet sein. Darüber hinaus werden 2 leerstehenden Immobilien (ab 30 qm) in der Kölner Innenstadt-Nord gesucht, die im Festival als Büro sowie Workshopraum von Ende Juli bis Ende September 2017 genutzt werden können.

Bei Fragen, Ideen oder Angeboten wenden Sie sich bitte an:
Valentin Lindt
office@cityleaks-festival.com
0221. 29 49 69 59