Nominierungen für 2. KunstSalon-Theaterpreis stehen fest!

21.04.18

16 Bewerbungen aus der freien Theaterszene gingen bis Ende Februar für die 2. Runde des KunstSalon-Theaterpreises ein – Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen Theaterschaffenden für die Einreichung ihrer Bewerbung! Das interne Auswahlgremium nominierte nach strukturellen, künstlerischen und Querschnittskriterien drei Produktionen, die zum Festival am 12. und … Mehr Erfahren

Literatur in den Häusern der Stadt – Ausblick auf das Festival 2018

19.04.18

Vom 6. bis 10. Juni 2018 öffnen private und gewerbliche Gastgeber in Köln, Bonn und Hamburg wieder Ihre Häuser und Gärten und laden ein, Lesungen in einem ganz persönlichen Rahmen zu erleben. Ob im Wohnzimmer, im Zirkuszelt, einer Galerie oder einem Auktionshaus: Immer steht die persönliche Begegnung, die Nähe zum … Mehr Erfahren

RÜCKBLICK – JOUR FIXE »SCHWERPUNKT FOTOGRAFIE«

17.04.18

In unserem jour fixe des Monats April lernten wir Beate Gütschow kennen, die vom KunstSalon ausgewählt wurde, den ersten KunstSalon-Fotografiepreis zu kuratieren. Dank der Initiative des Sammlerpaares Ulla und Kurt Bartenbach wird 2018 erstmalig ein Preis für einen Fotografen vergeben, der als Starthilfe in sein künstlerisch selbständiges Leben verstanden wird. Mehr Erfahren

RÜCKBLICK – KÖLN-PREMIERE MIT EMILY ATEF UND MARIE BÄUMER

16.04.18

Die filmsociety und der KunstSalon haben sich sehr gefreut, am 9. April im Rahmen der Kölnpremiere von „3 Tage in Quiberon“ Marie Bäumer und Emily Atef begrüßen zu dürfen. Im anschließenden Gespräch, das Angela Spizig mit den beiden führte, durften wir einiges über die Hintergründe des Films erfahren. Der aktuelle … Mehr Erfahren

KUNSTSALON-STIPENDIUM CROSSOVER 2018 – JETZT BEWERBEN!

10.04.18

Auch 2018 wird der KunstSalon das Stipendium CROSSOVER vergeben, um junge Tänzerinnen und Tänzer zu fördern, die am Anfang ihrer Karriere stehen. Denn so kann gezielt die Weiterentwicklung des Tanz-Nachwuchses in Köln gestärkt werden.  Das Stipendium CROSSOVER, ermöglicht durch die KunstSalon-Stiftung, unterstützt eine/-n Absolventen/-in des Zentrums für Zeitgenössischen Tanz (ZZT) der … Mehr Erfahren

TANZTIPP »IF/THEN FÜR ALLE« WORKSHOP MIT RICHARD SIEGAL

28.03.18

BEWEGUNGSWORKSHOP MIT RICHARD SIEGAL 23.-27. April, täglich 18.00-21.00 Uhr Schauspiel Köln, Probebühne Kupferzug, Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln Bei unserem jour fixe im Februar konnten wir den Choreografen Richard Siegal in ganz persönlicher Runde kennenlernen. Siegal erzählte über seinen tänzerischen Hintergrund, die Arbeitsweise seiner Kompanie sowie über den Modellcharakter der Kooperation … Mehr Erfahren

TANZ- UND KULTURREISE ZUM »FESTIVAL DE MARSEILLE«

27.03.18

Marseille, die „Schöne des Südens“, älteste und zweitgrößte Stadt Frankreichs, hat sich seit dem Kulturhauptstadtjahr 2013 zur strahlenden Metropole des 21. Jahrhunderts entwickelt. Ein besonderer Höhepunkt ist alljährlich das „Festival de Marseille“ mit großartigen Tanzveranstaltungen, aber auch Theater, Konzerten und Installationen. Das diesjährige 22. Festival thematisiert die Verschiedenartigkeit der Kulturen: … Mehr Erfahren

WAS FÜR EIN WOYZECK!

26.03.18

Es ist sein Testament geworden, dieses unvollendete, revolutionäre Dramenfragment „Woyzeck“, an dem Georg Büchner in seinen letzten Lebensmonaten gearbeitet hat. Und dann war es soweit: Bereits einen Abend nach der vielbeachteten Premiere von Therese Willstedts „Woyzeck“ im Schauspiel Köln, hatten die Freunde des KunstSalon die Möglichkeit mit Julian Pörksen zu … Mehr Erfahren

DIE KUNSTSALON-STIPENDIATIN YANA NOVOTOROVA BERICHTET

19.03.18

Im Juli 2017 wurde erstmalig das KunstSalon-Stipendium CROSSOVER vergeben: das Stipendium CROSSOVER, ermöglicht durch die KunstSalon-Stiftung, unterstützt jährlich eine/-n Absolventen/-in des Zentrums für Zeitgenössischen Tanz (ZZT) der Hochschule für Musik und Tanz Köln finanziell und strukturell. Der KunstSalon möchte mit dem Stipendium junge Tänzer/-innen, die am Anfang ihrer Karriere stehen, … Mehr Erfahren

IM SOG VON COCOONDANCE

15.03.18

Vergangenen Dienstag begeisterte das Bonner Tanzensemble CocoonDance mit der Premiere Ihrer aktuellen Produktion „VIS MOTRIX“ in der Orangerie im Volksgarten. In der Choreographie, deren Titel bereits verrät, dass es sich dabei um etwas Kraftvolles drehen muss – Vis ist lateinisch für Kraft, Motrix verweist auf die Bewegung – vereinnehmen vier … Mehr Erfahren

RÜCKBLICK – KIMCHIBROT CONNECTION HAUTNAH

12.03.18

KimchiBrot Connection ist eine deutsche Physical Theatre Company mit Sitz in Köln. Gründungsmitglieder sind Elisabeth Hofmann und Constantin Hochkeppel (Darstellung, Tanz, Choreografie) sowie die Regisseurin und Autorin Laura N. Junghanns. Alle drei absolvierten die Folkwang Universität der Künste in Essen: Hochkeppel und Hofmann studierten bis April 2016 Physical Theatre, Junghanns … Mehr Erfahren

FILMTIPP IM MÄRZ »DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER«

28.02.18

Frisch von der Berlinale kommt das engagierte Drama nun auch nach Köln – und wir möchten Ihnen unbedingt empfehlen, das jüngste Werk von Lars Kraume nicht zu verpassen. Der Autor und Regisseur, der der filmsociety 2015 zu „Der Staat gegen Fritz Bauer“ und seinem Hauptdarsteller Burghart Klaußner Rede und Antwort … Mehr Erfahren

RÜCKBLICK – JOUR FIXE MIT RICHARD SIEGAL

22.02.18

Im Frühjahr 2017 ging ein Ruck durch die Kölner Kulturszene: Das Schauspiel Köln, Tanz Köln und die in München beheimatete Tanzkompanie „Richard Siegal / Ballet of Difference“ gaben ihre zunächst auf drei Jahre angelegte Kooperation und künstlerische Partnerschaft bekannt. Erstmals seit mehreren Jahren wird an den Bühnen Köln wieder Tanz … Mehr Erfahren

RÜCKBLICK »ROT« – MICHAELA KRETSCHMANN ERZÄHLT VON ROTHKO

31.01.18

In der Außenspielstätte am Offenbachplatz erhielten 20 Freunde des KunstSalon bzw. der Schauspielfreunde vor dem Stück „ROT“ von John Logan eine exklusive Einführung von Michaela Kretschmann, Theaterpädagogin: Es geht um Mark Rothko, auf dem Höhepunkt seiner Karriere – im Gespräch mit einem neuen Assistenten in seinem Atelier – umgeben von … Mehr Erfahren

RÜCKBLICK – AUSFLUG ZUM »BALLETT AM RHEIN«

22.01.18

Das von Martin Schläpfer und Remus Şucheană geleitete Ballett am Rhein zählt zu den führenden Kompanien Europas. Die Zeitschrift „tanz“ kürte Martin Schläpfer zum „Choreographen des Jahres 2010“ und das Ballett am Rhein 2013, 2014, 2015 und wiederum 2017 zur „Kompanie des Jahres“. 45 Tänzerinnen und Tänzer umfasst das ausschließlich aus … Mehr Erfahren

RÜCKBLICK »JAMES ROSENQUIST: EINTAUCHEN INS BILD« – KURATORENFÜHRUNG

22.01.18

Das Museum Ludwig, das die größte Pop-Art Sammlung Europas besitzt, präsentiert mit der groß angelegten Ausstellung von James Rosenquist einen breiten Überblick über das Schaffen dieses bedeutenden Künstlers der amerikanischen Pop Art.  James Rosenquist, der am 31. März 2016 verstorben ist, hat Konzept und Werkauswahl dieser Ausstellung noch selbst autorisiert … Mehr Erfahren

RÜCKBLICK – NEUJAHRSEMPFANG 2018 MIT NICOLAS BRIEGER

17.01.18

„Wenn der Wind der Veränderungen weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“  Festlicher Jahresauftakt und aufrüttelnder Vortrag von Nicolas Brieger am 14. Januar 2018 im KunstSalon. Für unseren traditionellen Neujahrsempfang konnten wir in diesem Jahr den international hochgeschätzten Schauspieler und Bühnenregisseur Nicolas Brieger gewinnen, der dem KunstSalon schon … Mehr Erfahren

Großartiges Spendenergebnis für „Das Kongo Tribunal“: 14.000 €

04.01.18

Am 26.11. fand im KunstSalon ein gleichsam informativer wie bewegender jour fixe zu Milo Raus Projekt „Das Kongo Tribunal“ statt. Das Tribunal durchleuchtet die Gründe und Hintergründe für den größten und blutigsten Wirtschaftskrieg der Menschheitsgeschichte in einem einzigartigen transmedialen Kunstprojekt. Die Betroffenheit über die Brutalität des Konflikts und die Bedeutung … Mehr Erfahren

Rückblick – jour fixe mit Guy Marsan

12.12.17

2016 wurde in Kooperation mit der new talents – biennale cologne der zweite KunstSalon-Choreografie-Preis an den Performer, Tänzer, Theaterkünstler und Choreograf Guy Marsan vergeben. Der Preis umfasste u.a. einen Produktionszuschuss für die Erarbeitung eines neuen Stücks und dessen Premiere im Rahmen des tanz.tausch-Festivals in diesem Monat in Köln. Beim jour … Mehr Erfahren

Alwin Lay schenkt die Edition „Verlängerung“

30.11.17

Der Villa-Aurora-Stipendiat des KunstSalon schenkt als Dank für sein Stipendium die Edition „Verlängerung“, Fine Art Print in einer 20er Auflage.   Die Verkaufserlöse dieser Edition (pro Exemplar 300€)  bilden den Grundstock für das nächste Stipendium – und stellen damit gleichzeitig eine besondere Verbindung zwischen Künstler, Stipendium und Sammler her. Herzlichen Dank, … Mehr Erfahren

Rückblick – Musik in den Häusern der Stadt 2017

30.11.17

Wir schauen zurück auf ein gelungenes und mitreißendes Musik-Festival: an sechs Tagen fanden in drei Städten 82 Konzerte mit 122 Künstlern statt. Wir bedanken uns bei allen, die mit uns die Musik gefeiert und dieses Festival ermöglicht haben und freuen uns schon auf die nächste Runde! Hier ein kleiner Ausschnitt … Mehr Erfahren

Rückblick – jour fixe zum „Kongo Tribunal“

28.11.17

„Das Kongo Tribunal“, Milo Raus einzigartiges mediales Kunstprojekt, beleuchtet die Gründe und Hintergründe für den größten und blutigsten Wirtschaftskrieg der Menschheitsgeschichte mit bereits 6 Millionen Toten. Das Tribunal versammelte im Sommer 2015 die Opfer, Täter, Zeugen und Analytiker dieses Krieges in Bukavu/Ostkongo sowie Berlin zu einem großen zivilen Volkstribunal.   Der … Mehr Erfahren

Alwin Lay – Stipendiat des KunstSalon stellt aus

01.10.17

Alwin Lay verbrachte 2016 als Stipendiat des KunstSalon drei Monate in der Villa Aurora/Los Angeles. Die Ausstellung TILT & SHIFT stand in engem Zusammenhang mit seinem Aufenthalt und wurde am 1. Oktober 2017 von der Oberbürgermeisterin im Fuhrwerkswaage Kunstraum eröffnet (1. bis 15. Oktober 2017).     … Mehr Erfahren

Das 12. Villa Aurora Stipendium des KunstSalon geht an Sarah Kürten

04.08.17

Die in Düsseldorf lebende Künstlerin Sarah Kürten (*1983 in Bergisch Gladbach) erhält das Villa-Aurora-Stipendium in Los Angeles für einen Aufenthalt in 2018. Sarah Kürten studierte an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Thomas Grünfeld. Sie überzeugte die Jury mit einer künstlerisch vielschichtigen Arbeitsweise, die im Umgang mit der Produktion und Neuverortung … Mehr Erfahren

Erster KunstSalon-Theaterpreis: KimchiBrot Connection gewinnt mit „living happily ever after“

17.07.17

Am 12. und 13. Juli 2017 fand im Orangerie-Theater im Volksgarten das erste KunstSalon-Theaterpreis-Festival statt, bei dem die drei nominierten Produktionen „A wie Aufklärung“ vom nö theater, „Das winzige Stückchen Blau“ von KörperSchafftKlang und „living happily ever after“ von KimchiBrot Connection gegeneinander antraten. Der KunstSalon-Theaterpreis ist ein neues Förderprojekt des … Mehr Erfahren

Yana Novotorova erhält Tanz-Stipendium CROSSOVER

06.07.17

Das Stipendium CROSSOVER unterstützt 2017 erstmals eine Absolventin des Zentrum für Zeitgenössischen Tanz (ZZT) der Hochschule für Musik und Tanz Köln finanziell und strukturell. Der KunstSalon möchte mit dem Stipendium junge Tänzer/-innen, die am Anfang ihrer Karriere stehen, fördern und die Weiterentwicklung des Tanz-Nachwuchses in Köln stärken. Aus acht Bewerberinnen, … Mehr Erfahren