Constanza Ruiz Campusano erhält Tanzstipendium CROSSOVER

By Silvia Werner Juli 8, 2018

Bereits zum zweiten Mal unterstützt das Stipendium CROSSOVER eine Absolventin des Zentrum für Zeitgenössischen Tanz (ZZT) der Hochschule für Musik und Tanz finanziell und strukturell. Der KunstSalon möchte mit dem Stipendium junge Tänzer/-innen, die am Anfang ihrer Karriere stehen, fördern und die Weiterentwicklung des Tanz-Nachwuchses in Köln stärken.

In diesem Jahr konnte Constanza Ruiz Campusano mit ihrer Bewerbung auf ganzer Linie überzeugen! Ihr Konzept sieht neben einer langfristigen Vernetzung mit der Kölner Tanzszene auch einen Besuch des Danses Noires-Workshop der Ecole des Sables im Senegal vor. Das mit 1.500€ dotierte Stipendium CROSSOVER unterstützt sie bei der Realisierung dieses und vieler weiterer Vorhaben zur Weiterbildung und Professionalisierung. Darüber hinaus enthält das Stipendium auch eine Unterstützung bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie dem Aufbau eines professionellen Netzwerks für einen Zeitraum von 12 Monaten.

Wir gratulieren Constanza Ruiz Campusano ganz herzlich und freuen uns darauf, ihre tänzerische Entwicklung in den nächsten Monaten begleiten zu dürfen!

IMG_9032

v.l.n.r.: Prof. Heinz Geuen (Rektor der Hochschule für Musik und Tanz Köln), Constanza Ruiz Campusano, Andreas Schmitz (Vorsitzender KunstSalon-Stiftung)