KunstSalon-Theaterpreis 2017 + Festival

By Sarah Wiechers Mai 8, 2017

KunstSalon-Theaterpreis 2017 + Festival

12. + 13.07.2017

Erstmals wurden in diesem Jahr freie, professionelle Theatergruppen eingeladen, sich für den KunstSalon-Theaterpreis zu bewerben: Aus insgesamt 17 Bewerbungen wurden drei Stücke nominiert und zum Theaterpreis-Festival eingeladen. Am 12. und 13. Juli gibt es somit gebündelte Theaterkraft aus dem Kölner Raum zu erleben. Eine Fachjury und das Publikum ermitteln gemeinsam das prämierte Stück. Es heißt also: Dabei sein und Mitmischen beim Festival zum KunstSalon-Theaterpreis 2017.

Für das Festival nominierte Stücke: A wie Aufklärung  – nö theater e.V., Das winzige Stückchen Blau – KörperSchafftKlang, living happily ever after – KimchiBrot Connection

Der KunstSalon-Theaterpreis wird im Rahmen der Schauspielfreunde des KunstSalon vergeben, das Preisgeld wird privat gestiftet – damit soll nicht nur die Rolle der freien Kölner Theaterszene, sondern auch das private Förderengagement gestärkt werden.

Weitere Informationen und das detaillierte Programm finden Sie hier.

AwieAufklärung_0040

(c) Klaudius Dziuk

AwieAufklärung_0032

(c) Klaudius Dziuk

170322_das-winzige-stueckchen-blau_FOTO-H-SCHUG_1744

(c) Hartmut Schug

170322_Das-winzige-Stueckchen-Blau_FOTO-H-SCHUG_2082

(c) Hartmut Schug

Kimchi Brot - GP 13.09. -Solms 2

(c) Ingo Solms

Kimchi Brot - GP 13.09. -Solms 5

(c) Ingo Solms