Förderprojekte

Mit seinen Förderprojekten unterstützt der KunstSalon Künstlerinnen und Künstler verschiedener Sparten und stellt so eine besondere Nähe zur Kunstszene und zu aktuellen Kunstpositionen her. Die Vielseitigkeit der einzelnen Projekte entspricht den unterschiedlichen Kunstformen und ermöglicht persönlichen und nachhaltigen Kontakt zu den geförderten Künstlerinnen und Künstlern und die langfristige Begleitung ihrer Künstleraktivitäten.

Mit dem Villa-Aurora-Stipendium sowie dem Atelierstipendium hat der KunstSalon zwei Formate entwickelt, die bildende Künstler unmittelbar unterstützen und Freiräume für die künstlerische Produktion schaffen.

Der KunstSalon-Choreografie-Preis unterstützt junge Choreografinnen und Choreografen bei der Umsetzung eines Tanzprojektes aus dem Bereich Community Dance. Der Preis umfasst ein Preisgeld sowie Begleitung in den Bereichen Finanzierung, Organisation und Marketing.

Mit den beiden Festivals Literatur in den Häusern der Stadt sowie Musik in den Häusern der Stadt werden Künstlern neue, familiäre und außergewöhnliche Orte für den künstlerischen Auftritt geboten und ein einzigartige Atmosphäre zwischen Künstlern und Publikum hergestellt.

Weitere Förderprojekte wie das KunstSalon-Orchester, Zwirnerschule – Musikförderung für Alle und Culturelink – Projekte für und mit Geflüchteten schlagen Brücken zwischen Kunstprojekten und Menschen unterschiedlichen Alters, in den verschiedensten Situationen und Lebenslagen.