Stiftung

Die KunstSalon Stiftung wurde 2001 durch Andreas Schmitz gegründet und engagiert sich seither insbesondere für den Tanz in Köln. Mit zahlreichen Projekten wie z.B. Stipendien in den Bereichen performative und choreografische Praxis, Unterstützung des jour fixe Tanz Köln und Festivals unterstützt die Stiftung den Ausbau und die Stärkung der Kölner Tanzszene.

Besonderes Anliegen der Stiftung ist auch die Förderung im Bereich der Jugendarbeit. So bietet das Festival Dynamo Jugend- und Tanzprojekten eine Plattform. Mit der Vergabe des KunstSalon-Choreografie-Preises wird der Bereich professioneller Tanz/Community Dance gestärkt, bei dem die Arbeit mit Laien als Form der Tanzvermittlung im Vordergrund steht.