Neujahrsempfang mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker

By Sirkka Muth Januar 17, 2017

Ein Jahreswechsel geht immer mit einer Bestandsaufnahme einher – vergangene Monate werden reflektiert und bewertet und Vorsätze für das neue Jahr gefasst. Bei unserem traditionellen Neujahrsempfang wollten wir deshalb nicht nur auf das neue Jahr anstoßen, sondern auch die aktuellen Entwicklungen, Phänomene und Prioritäten im Kölner Kulturbereich reflektieren und unseren Blick auf die Befindlichkeit und Zukunft der Künste in Köln richten. Zu Gast war die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. In ihrer Ansprache zum neuen Jahr sprach sie über kulturelle Ziele und Impulse für Köln 2017:

„Kulturpolitik ragt weit hinaus über ihren ganz wichtigen Begründungszusammenhang als harter städtischer Wirtschaftsfaktor. Denn Kultur hält zusammen, sie verbindet Menschen, sie hat nicht das Ziel der Macht, sie will keine Eroberungsideologie, keine widernatürliche Spaltung der Gesellschaft, sondern ihre Verbindung und ihren Zusammenhalt.“

Hier erhalten Sie die vollständige Rede als PDF.

Kunstsalon-10  Kunstsalon-22
Kunstsalon-27  Kunstsalon-30
Kunstsalon-34

Kunstsalon-20  Kunstsalon-6.1
Kunstsalon-40  Kunstsalon-42

Fotos: Nikolai Stabusch