Rückblick »Musik in den Häusern der Stadt 2018«

By Katharina Waltrich November 28, 2018

Auch in diesem Jahr blicken wir fröhlich und dankbar auf unsere Festivals zurück: Vom 13.-18. November 2018 wurde wieder in den Häusern der Stadt musiziert. 79 Konzerte an 6 Tagen in Köln, Bonn und Hamburg – das bedeutete wie gewohnt eine große Vielfalt an Musikrichtungen, Orten und Begegnungen. Neben Klassik, Jazz und Pop gab es Klezmer, Fado, Mambo und vieles mehr zu hören. Wunderbare neue aber auch liebgewordene langjährig-teilnehmende Häuser und Künstler begeisterten das Publikum. Wir freuen uns über die große Resonanz von Besuchern und Musikern. Vor allem aber bedanken wir uns bei unseren großzügigen und engagierten Gastgebern, ohne die ein Festival wie unseres nicht denkbar wäre!

Text: Marie-Katrin Schnermann           

 

 

Fotos: Adam Kroll, Nikolai Stabusch