RÜCKBLICK PREVIEW »YULI« MIT DER REGISSEURIN ICÍAR BOLLAÍN

By Katharina Waltrich Januar 15, 2019

Am 13.1. hatten filmsociety und tanzsociety gemeinsam mit dem Filmverleih Piffl Medien zur Preview des Filmes »Yuli« in Anwesenheit der Regisseurin Icíar Bollaín ins Off Broadway geladen. Die erste Filmveranstaltung des Jahres mit prominentem Gast aus Spanien war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Die Qualität des Biopics über den kubanischen Star-Tänzer Carlos Acosta hatte sich wohl schon herumgesprochen. Und auch an diesem Abend wurde das Publikum von der bewegenden Geschichte des kleinen Jungen, der von seinem Vater gegen seinen Willen auf die Ballettschule geschickt wird, um der Armut zu entfliehen, mitgerissen. Die kunstvoll in die Handlung eingewobenen Tanzszenen taten ihr Übriges, um im Anschluss an den Film der Regisseurin Icíar Bollaín einen begeisterten Empfang zu bereiten. Im Gespräch mit der Programmleiterin der tanzsociety, Silvia Werner, erzählte Bollaín von den Anfängen des Projektes und den Schwierigkeiten bei der Realisierung. Obwohl sie geradewegs von einer Nachmittagsveranstaltung aus Frankfurt angereist kam, antwortete sie auch auf die zahlreichen Publikumsfragen detailreich und mit humorvollen Anekdoten gewürzt. Im Foyer des Off Broadway erfüllte sie anschließend noch Foto- und Autogrammwünsche. 

Foto: Regisseurin Icíar Bollaín mit dem Kinderdarsteller Edilson Manuel Olbera Núñez und Carlos Acosta, Piffl Medien