Veranstaltungen

Übersicht unserer bevorstehenden Veranstaltungen



Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 1

„Skizze eines Sommers“ von André Kubiczek – Autorenlesung – Gastgeber: Dres. Radloff, Höttges, Göhring, Gemeinschaftspraxis 1985, Potsdam, große Ferien. Doch der sechzehnjährige René bleibt dieses Jahr zu Hause. Die Mutter ist tot, der Vater in der Schweiz; er lässt René tausend Mark da, die er brüderlich mit seinen Freunden …

  • Bonn-Bad Godesberg Plittersdorferstraße 210
  • 18.00 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 2

„Peripherie“ von William Gibson – Aus dem Amerikanischen von Cornelia Holfelder-Von der Tann – Gelesen von Detlef Bierstedt – Gastgeber: Deutsche Telekom AG,Telekom Design Gallery Flynnes Heimatdorf liegt an der amerikanischen Ostküste, wo sie ihr Geld in einem 3D-Kopierladen verdient. Dort lebt auch ihr Bruder Burton, der heimlich Computerspiele testet.

  • Bonn-Innenstadt Friedrich-Ebert-Allee 140,
  • 20.00 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 3

„Der glückliche Kunsträuber – Das Leben des Vivant Denon“ von Reinhard Kaiser – Autorenlesung – Gastgeber: Susanne und Anselm Grollmann, Moderaum Kersting Vivant Denon, Direktor des Louvre in seiner allerersten Glanzzeit, war eine der schillerndsten Figuren Europas im Zeitalter der Französischen Revolution. Für seine große Liebe, die Kunst, tat er …

  • Bonn-Bad Godesberg Bürgerstraße 5
  • 18.00 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 4

„Die Kunst, Champagner zu trinken“ von Amélie Nothomb – Aus dem Französischen von Brigitte Große – Gelesen von Nicola Tiggeler – Gastgeber: Florian Pick, Ameron Hotel Königshof Zwei Schriftstellerinnen, eine Leidenschaft: Amélie und Pétronille suchen den Rausch – in der Literatur und im Champagner. Stets finden die beiden gute …

  • Bonn-Zentrum Adenauerallee 9
  • 18.30 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 5

„Von Drahteseln und Pedalrittern – 200 Jahre Fahrradgeschichte(n)“ gelesen von Stephan Schäfer – Gastgeber: Friederike Sträter, Villa Godesberg 1817 ließ der badische Forstlehrer Freiherr von Drais in Frankreich seine Laufmaschine als »Vélocipède« patentieren. Seither zeigen sich Autoren der Weltliteratur immer wieder von der Lust, auf dem eisernen Rosse dahinzujagen inspiriert …

  • Bonn-Bad Godesberg Mirbachstraße 2a
  • 19.30 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 6

„Ein Monat auf dem Land“ von J.L. Carr – Aus dem Englischen von Monika Köpfer – Gelesen von Bernd Reheuser – Gastgeber: Andra Lauffs-Wegner und Olaf Wegner, Forum für Internationale Kunst der Gegenwart Als im Sommer 1920 auf dem Bahnhof im nordenglischen Oxgodby ein Londoner aus dem Zug steigt, weiß …

  • Bad Honnef-Rhöndorf Drachenfelsstraße 4–7
  • 19.30 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 7

„Händels Auferstehung“ von Stephan Zweig – Gelesen von Stephan Hunstein – Gastgeber: Andreas C. Müller zu Gast bei Marlies und Hennes Goll London, 1741. Gesundheitlich am Ende, finanziell ruiniert und trotz früherer Erfolge vereinsamt, fristet Georg Friedrich Händel sein Leben in tiefer Verzweiflung. Die Quelle, aus der sein musikalisches Schaffen …

  • Bonn-Bad Godesberg Dollendorferstraße 10
  • 20.00 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 8

„Perlen, Perlen, Perlen. Eine Liebeserklärung in sieben schimmernden Kapiteln“ von Rolf-Bernhard Essig – Autorenlesung – Gastgeber: Patricia Richarz, Juweliergoldschmiede seit 1918 Seit jeher faszinieren Perlen die Menschen – wohl auch, weil sie von einem Zauber umgeben sind: Wie kommt die Perle in die Muschel, und warum enthält nicht jede Muschel …

  • Bonn-Innenstadt In der Sürst 9
  • 18.00 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 9

„Das Floß der Medusa“ von Franzobel – Autorenlesung – Gastgeber: Petra und Konrad Adenauer, Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus 18. Juli 1816: Vor der Westküste Afrikas entdeckt der Kapitän der Argus ein etwa zwanzig Meter langes Floß. Was er darauf sieht, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: Die ausgemergelten, nackten …

  • Bad Honnef-Röhndorf Konrad-Adenauer-Straße 8c
  • 19.30 Uhr

Literatur in den Häusern der Stadt – Bonn – Lesung 10

„Mord auf Bestellung – Ein Agententhriller“ von Jack London – Aus dem Englischen von Eike Schönfeld – Gelesen von Max Herbrechter – Gastgeber: Waldemar Zgrzebski, Firma Bechtle GmbH & Co.KG »Sie zahlen, wir morden !« lautet die Devise einer New Yorker Attentatsagentur. Einzige Bedingung: Die Liquidation des Opfers muss …

  • Bonn-Pennefeld Pennefeldweg 10
  • 19.30 Uhr

  • 1
  • 2