»A United Kingdom«_Preview & Filmgespräch

Mo 20.03.17
BEGINN: 19.00

Tickets

Mitglieder 6,50 €, Gäste 7,50 €

Weisshaus Kino

Luxemburger Straße 253
50939 Köln

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

»A United Kingdom« basiert auf außergewöhnlichen, wahren Begebenheiten. Im Jahr 1947 verliebte sich Seretse Khama, Königssohn von Botswana, in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams. Ihre Heirat wurde nicht nur von ihren beiden Familien sondern auch von den Regierungen Großbritanniens und Südafrikas abgelehnt. Doch Seretse und Ruth trotzten ihren Familien, der Apartheid und dem britischen Empire – ihre Liebe war stärker als jedes Hindernis, das sich ihnen in den Weg stellte. Sie veränderte die Geschicke einer Nation und inspirierte die ganze Welt. Eine wahre Geschichte, die an Spannung und Romantik unvergleichlich ist.

Im Anschluss an den Film diskutiert Dr. Peter Bach mit Peter Pauls, seines Zeichens Chefautor des KSTA und langjähriger Afrika-Korrespondent für verschiedene Zeitungen.

 

Liebe Mitglieder der filmsociety und des KunstSalon,

diesen Film habe ich während der Berlinale in diesem Jahr als eine besondere Entdeckung empfunden. Er lief nicht etwa im großen Wettbewerb oder an anderer Stelle des offiziellen Programms, sondern fand sich in einer kleinen Sondervorführung für Kinobesitzer. Bei der Anpreisung von Liebesfilmen ist üblicherweise Vorsicht vor Kitsch angesagt. Nicht hier: Eine gradlinige große Liebe, die es wirklich gegeben hat, gezeigt vor historischem Apartheitshintergrund. Großes Kino!
Wir freuen uns mit Ihnen auf einen interessanten Film und weitere außergewöhnliche Kinoabende der filmsociety, 
mit cineastischen Grüßen

Dr. Peter Bach
Vorsitzender KunstSalon e.V. und Leiter der Sektion filmsociety

 

»A United Kingdom«_Preview & Filmgespräch