ANNNA³. The Worlds of Infinite Shifts.

Do 27.09.18
BEGINN: 20.00 Uhr

Tickets

17 €

tanzhaus nrw

Erkrather Str. 30
40233 Düsseldorf

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

Für einen gemeinsamen Auftakt in die neue Spielzeit haben wir uns erneut mit dem tanzhaus nrw in Düsseldorf zusammengetan und bieten den Besuch der Produktion ANNNA³. The Worlds of Infinite Shifts von Alexandra Waierstall & HAUSCHKA an.  
Diese neue Arbeit der deutsch-zypriotischen Choreografin Alexandra Waierstall wird kurz vorher im Rahmen des Beethoven Fest Bonn uraufgeführt und knüpft an die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem renommierten Düsseldorfer Komponisten und Pianisten Volker Bertelmann alias HAUSCHKA an. Durch sich wiederholende und variierende Materialitäten, Klang- und Stimmungsverhältnisse lassen die Tänzerinnen physische Landschaften der Vergangenheit und Zukunft, der Archäologie und Utopie entstehen. Die Körper werden zu Orten der Reflexion, der Verbundenheit und des Widerstands und verhandeln so existenzielle Prozesse von Leben und Vergänglichkeit.
Als Mitglieder des KunstSalon erhalten Sie vergünstigte Tickets.

Zudem findet vor dieser Aufführung noch eine offene Probe von Emanuele Soavi und Jone San Martin statt. Ein weiterer Einblick in die Entwicklung ihrer experimentellen Kollaboration ANY BODY SOUNDS, die im Oktober Premiere im tanzhaus nrw feiern wird. Bereits vor einigen Wochen hatten Sie die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck über den künstlerischen Ansatz des Projekts in der Kölner TanzFaktur verschaffen. Sollten Sie auch an dem nächsten  Entwicklungsschritt interessiert sein, sind Sie herzlich zur Teilnahme an der offenen Probe im tanzhaus nrw um 18:30 Uhr eingeladen. Hier ist der Eintritt frei.

FOTO: Pavlos Vryonides

ANNNA³. The Worlds of Infinite Shifts.