Literatur in den Häusern der Stadt – Hamburg – Lesung 4

Do 07.06.18
BEGINN: 19.00 Uhr

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVKG)

kbnk Architekten, Kleines EG

Große Rainstraße 39 a
22765 Hamburg-Ottensen

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

»Das Kaff« von Jan Böttcher – Autorenlesung – Gastgeber: kbnk Architekten GmbH

Familie, Freunde, Erinnerung? Darauf hat Architekt Michael Schürtz nie etwas gegeben. Er ist für die Karriere in die Großstadt gezogen und tritt nun widerwillig wegen einer schlechten Auftragslage den Weg in seinen Heimatort an. Drei Monate Bauleitung in der Provinz, denkt er, dann geht’s zurück nach Berlin. Doch die Menschen kommen ihm näher, als er möchte. Und irgendwann muss er einsehen, dass er nie mehr war als das: ein Nobody aus einem Kaff in der norddeutschen Tiefebene. Und dass sein Leben hier und jetzt beginnen kann.

»Mit viel Witz und leiser Wehmut erzählt Jan Böttcher von der Rückkehr ins Kaff als Rückkehr zum Ich.« (Benedict Wells)

Jan Böttcher wurde 1973 in Lüneburg geboren und lebt seit 1993 in Berlin. Zunächst war er Songtexter und Sänger der Berliner Band »Herr Nilsson«. Mit »Das Kaff« erschien im März dieses Jahres sein fünfter Roman. Jan Böttcher liebt es, zwischen den Genres zu wechseln, und macht aus seinem Bühnenauftritt kurzerhand ein Lesekonzert. So auch an diesem Abend!

 

»Das Kaff« ist im Aufbau Verlag erschienen.

Foto: Dirk Skiba

Literatur in den Häusern der Stadt – Hamburg – Lesung 4