Literatur in den Häusern der Stadt – Hamburg – Lesung 5

Do 22.06.17
BEGINN: 20.30 Uhr

Tickets

22 / 15 Euro (zzgl. VVKG)

Privathaus

Parkstraße 15
22605 Hamburg-Othmarschen

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

„Mein zartgrünes Leben“ von Lili Koehler – Autorenlesung – Gastgeber: Simona und Gregor Ellegast

»Mein zartgrünes Leben« ist das Autorendebüt von Lili Koehler und handelt von den Fragen einer jungen Erwachsenen an das Leben. Die ersten Schritte sind gewagt, die ersten Entscheidungen alleine gefällt. Herz und Kopf haben Erfahrungen gemacht, sind ausgezogen, angekommen und weitergelaufen. Sie haben Höhen und Tiefen erlebt. Dieser Gedichtband zeigt einen Kreislauf von Eindrücken und von Fragen, gestellt bei einem Kaffee auf dem Balkon, einem Blick auf die Zeit oder mitten im Strom des Alltags. Gedanken, die jeder Mensch kennt, die uns jedoch in diesen Augenblicken einladen, sie noch einmal neu zu entdecken.

Lili Koehler wurde 1991 in Dortmund geboren und ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Mit 16 Jahren ging sie nach England. Aus den geplanten zwei Jahren Auslandsaufenthalt wurden sieben Jahre, in denen sie sowohl die Schule als auch ein Literatur- und Filmstudium in London abschloss und nach zwei weiteren Jahren ihr internationales Schauspieldiplom in New York erhielt. Seit 2015 lebt Koehler in Berlin und arbeitet als Schauspielerin, Moderatorin und Model.

 

»Mein zartgrünes Leben« ist im Dittrich Verlag erschienen.

Foto: jotophotocase.de

Literatur in den Häusern der Stadt – Hamburg – Lesung 5