Literatur in den Häusern der Stadt – Hamburg – Lesung 8

Sa 04.06.16
BEGINN: 18:00

Tickets

20€ / 13€ zzgl. VVKG

Festival Tickets

Privathaus Ellegast

Parkstr. 15
22605 Hamburg

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

„Momente der Klarheit“ von Jackie Thomae – Autorenlesung – Gastgeberin: Simona und Gregor Ellegast, Privathaus. 

Engelhardt nimmt Anlauf und verlässt die Party durch das Fenster im ersten Stock. Seine beste Freundin Maren trinkt nicht mehr und entdeckt stattdessen ihr »höheres Ich«. Marens Ex-Lover Clemens fühlt sich mittelmäßig, hat dafür aber originellen Sex. Und Bender, auf dessen Hochzeit sich alle treffen, regelt seine Angelegenheiten und verschwindet dann, wahrscheinlich für immer. Allen gemeinsam ist die Rastlosigkeit und das gefühlte Unglück, obwohl es ihnen im Grunde ganz gut geht. Und alle verbindet, dass sie ihre Liebesbeziehungen in einem hellen Moment so sehen, wie sie sind – vorbei. Jackie Thomaes Debütroman ist hart und komisch, traurig und echt wie das wahre Leben – eine unromantische Komödie über die menschliche Sehnsucht in den Städten von heute.

Jackie Thomae, 1972 in Halle an der Saale geboren, ist  Journalistin und Fernsehautorin. Gemeinsam mit Heike Blümner schrieb sie den Bestseller »Eine Frau. Ein Buch« (2008). »Momente der Klarheit« ist ihr erster Roman. Sie lebt in Berlin.

„Momente der Klarheit“ ist im Carl Hanser Berlin Verlag erschienen.
Foto: Urban Zintel

 

Literatur in den Häusern der Stadt – Hamburg – Lesung 8