Literatur in den Häusern der Stadt – Köln – Lesung 13

Fr 03.06.16
BEGINN: 19:00

Tickets

20€ / 13€ zzgl. VVKG

Festival Tickets

Privatatelier Lechtenböhmer

Bonner Str. 271, Gebäude C
50968 Köln

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

„Quichotte“ – Stand-Up-Kunst, Slam Poetry und Rap. 

Der Kölner Rapper und Poetry Slammer »Quichotte« nahm schon mit 14 Jahren erste Rapsongs auf. 2012 trat er zum ersten Mal in einer Comedyshow auf und gewann den Nightwash-Talent-Award. Zusammen mit seinem Kollegen Patrick Salmen brachte Quichotte 2013 das Rätselbuch »Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig« beim Lektora-Verlag heraus. Im November 2014 erschien bei Droemer–Knaur das Folgewerk »Die Letzten werden die Ersten sein. Es sei denn, sie sind zu langsam«.
In seiner Bühnenshow mischt Quichotte urbane Hip-Hop-Rhythmen mit Stand-up-Elementen, mit skurrilen Geschichten und auch ernsten Texten. Er sieht sich selbst als Kämpfer gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung. Quichotte möchte in seinen Shows den Nachweis antreten, dass Lachen, die Liebe zum geschriebenen und gesprochenen Wort und insgesamt ein hoher Unterhaltungswert sich nicht ausschließen.

ACHTUNG: TEILBESTUHLT
DIE VERANSTALTUNGSDAUER BETRÄGT CA. 2 STUNDEN

www.quichotte.net
Foto: Fabian Stuertz

Literatur in den Häusern der Stadt – Köln – Lesung 13