Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 17

Fr 16.11.18
BEGINN: 19.30 Uhr

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVKG)

Teilnehmen

Privatwohnung Dreißig

Husumer Straße 15 (3. Stock/kein Fahrstuhl)
20251 Hamburg-Eppendorf

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

MIU

„LEAF“

MIU (GESANG)
ARNE VOGELER (GITARRE)

Gastgeber: Sabine und Carsten Dreißig

 

SINGER / SONGWRITER. SOUL. POP
Es liest sich ein bisschen wie das Drehbuch eines Films: Eine junge Frau aus Hamburg fliegt nach New York, spielt dort »einfach so« im The Bitter End, einem der legendärsten Live-Clubs der Welt, und fragt sich danach, ob sie nicht ihren Job in der Werbeagentur kündigen und ihrer wahren Leidenschaft, dem Singen und Komponieren, nachgehen sollte. Wenige Jahre später, im November 2016, gibt Miu mit einer zehnköpfigen Band das erste verstärkte Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie, noch vor der offiziellen Eröffnung, und hat sich als Soulpop-Sängerin in der Musikszene etabliert. Vor zwei Jahren – mit Veröffentlichung ihres Debütalbums – war die junge Hamburger Sängerin Miu plötzlich in aller Munde. Sie besitze »den Soul von Donny Hathaway, den Charme einer Audrey Hepburn aber auch das Abgründige von Amy Winehouse und die Stärke einer Adele«, lobte das Hamburger Abendblatt. Das Deutschlandradio sieht in ihr »die nächste Generation des deutschen Soul«. 2017 erschien ihr zweites Album »Leaf«. Und eigentlich fängt die Geschichte jetzt erst richtig an …

 

Foto: Elena Zaucke

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 17