Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 26

Sa 11.11.17
BEGINN: 20.30 Uhr

Tickets

22 / 15 Euro (zzgl. VVKG)

Privatwohnung

Badestraße 2, 4. Stock
20148 Hamburg-Rotherbaum

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

DUNCAN TOWNSEND

„ECHO“

DUNCAN TOWNSEND (GESANG / GITARRE)

Gastgeber: Daniela Hinrichs

 

POP. FOLK. ROCK
Als Kind war Duncan Townsend fasziniert von den Platten seines Vaters: John Lennon, Rolling Stones, Bob Dylan. Nach anfänglichem Klavier- und Violinenunterricht, wechselte er daher auch bald zur Gitarre. Auf die Frage seiner Musiklehrerin, was er später beruflich vorhabe, antwortete der damals 17-jährige ohne zu zögern: »Ich will Songschreiber werden«. »Sie hat gelacht«, erinnert sich Duncan heute schmunzelnd. »Aber ich habe immer geglaubt, dass ich es schaffen würde.« Und er hatte Recht. Seine ersten beiden Alben nahm er in Hamburg auf, wo er auch ein paar Jahre lebte. Er spielte im Vorprogramm von Katie Melua, sang ein Duett mit Nena und gab viele Konzerte hier in der Stadt. Dann zog es ihn weiter nach Berlin. Neue Songs entstanden – in den USA, England und Schweden. Gerade war er in Australien. Schön, ihn mal wieder in Hamburg erleben zu können – bei diesem Wohnzimmerkonzert!

 

Foto: Michael Dengler

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 26