Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 7

Do 09.11.17
BEGINN: 19.30 Uhr

Tickets

22 / 15 Euro (zzgl. VVKG)

Dockland (5. Stock)

Van-der-Smissen-Str. 9
22767 Hamburg-Altona

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

CHRIS GALL

„DAYDREAM“

CHRIS GALL (KLAVIER)

Gastgeber: Bettina Wurm, zu Gast in der Nordakademie

 

JAZZ. MINIMAL MUSIC
Kaum ein deutscher Pianist hat in den vergangenen Jahren die Stilgrenzen des Jazz so konsequent und originell erweitert wie der Münchner Chris Gall. Mit zwei gefeierten Trio-Alben und als Pianist der mehrfachen ECHO-Gewinner »Quadro Nuevo« machte er auf sich aufmerksam. Auch sein erstes Solo-Album, das 2015 erschien, wurde von Kritikern – zu Recht – hoch gelobt. Ihm ist damit eine faszinierende Synthese aus hypnotisierenden Minimal-Music-Elementen, virtuosen Jazzimprovisationen und impressionistischen Klangbildern gelungen. Hätten sich Erik Satie, Keith Jarrett und Steve Reich im Studio getroffen, so ähnlich hätte ihr Album wohl geklungen. Einen spektakulären Rahmen dafür bieten die Räume der Nordakademie im Dockland – mit Panoramablick auf den Hafen.

 

Foto: Reinhard Winkler

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 7