Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 19

Fr 16.11.18
BEGINN: 20.00 Uhr

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVKG)

Mäurer, Dufthaus 4711

Glockengasse 4711
50667 Köln-Innenstadt

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

TANGO FUEGO

„CONFESIONES – MUSIKALISCHE BEKENNTNISSE“

SEBASTIAN REIMANN (VIOLINE)
DETLEF STRÜWE (KLAVIER)
PATO LORENTE (BANDONEON)
FRITZ ROPPEL (KONTRABASS)

Gastgeber: Mäurer & Wirtz GmbH & Co. KG, Dufthaus 4711

 

TANGO
Tango Fuego wurde 1991 gegründet und ist damit das älteste Tango-Ensemble Deutschlands. Mit der aktuellen CD »Confesión«, die im Sommer 2017 erschienen ist, markiert Tango Fuego den heutigen Stand seiner musikalischen Entwicklung. Es sind Bekenntnisse aus dem tiefen gereiften Verständnis des Tangos, seiner Geschichte und seiner heutigen Bedeutung. Das Repertoire von Tango Fuego ist sehr umfassend, und es bereitet den Musikern sichtlich Vergnügen, einen Konzertabend abwechslungsreich zu gestalten. Klassiker, Nuevos, Milongas, eigene Kompositionen, die von Einflüssen unterschiedlicher Genres geprägt sind, die Kompositionen für den Filmklassiker »Metropolis« – alles aufeinander aufbauend und zu einer spannenden Einheit zusammengefügt.

Lassen Sie sich in den neuen Räumlichkeiten des Dufthaus 4711 von der Vielseitigkeit des Tangos begeistern, von Leidenschaft und Melancholie bewegen, zum Träumen anregen und
zum Lachen bringen!

FÜR DIESES KONZERT KÖNNEN DIE MITGLIEDER DES KUNSTSALON VORAB KARTEN ERWERBEN.

 

Foto: Yasir Kalaila

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 19