Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 24

Sa 17.11.18
BEGINN: 16.30 Uhr

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVKG)

Privathaus Kruis

Am Dorfplatz 1
50259 Pulheim-Freimersdorf

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

TOMAS DRATVA

„BRAVURA E POESIA“

TOMAS DRATVA (KLAVIER)

Gastgeber: Familie Kruis

 

KLASSIK
Der Schweizer Pianist Tomas Dratva studierte Klavier in Basel, Luzern und London und gab schon während des Studiums sein Debüt mit dem Tonhalle Orchester Zürich. Seither konzertiert er als Solist und Kammermusiker regelmäßig in vielen Ländern der Welt.

Dratva pflegt ein vielseitiges Repertoire: Beschäftigung mit der Musik unserer Zeit, Forschung nach Neuentdeckungen und Wiederentdeckungen sowie die Auseinandersetzung mit historischen Klavieren sind wichtige Imperative in seiner künstlerischen Tätigkeit. Zu seinen diskografischen Meilensteinen gehören die Wiederentdeckung von Klavierkonzerten des Mozart-Zeitgenossen Leopold Koželuch, Liszt-Aufnahmen auf dem historischen Steinway-Flügel von Richard Wagner sowie eine Gesamtaufnahme der Klavierwerke von Leoš Janáček im letzten Jahr.

Als Enthusiast für die pianistische Zeitenwende zwischen dem späten 19. Jahrhundert und der frühen Moderne schlägt Tomas Dratva in seinem neuen Rezitalprogramm »Bravura e Poesia« den Bogen von Smetana und Liszt zu Debussy, Janáček und Bartók. Ein Klavierabend zwischen hoher Virtuosität und klangvoller Poesie – mit einigen überraschenden Raritäten.

 

VOR DEN TOREN DER STADT

 

Foto: Julia Ziefer

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 24