Save the date: KunstSalon-Theaterpreis + Festival

Do 13.07.17
BEGINN:

Tickets

10/15 €

Teilnehmen

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

Erstmals wurden in diesem Jahr freie, professionelle Theatergruppen eingeladen, sich für den KunstSalon-Theaterpreis zu bewerben: Aus insgesamt 17 Bewerbungen wurden drei Stücke nominiert und zum Theaterpreis-Festival im Orangerie – Theater im Volksgarten eingeladen. Am 12. und 13. Juli gibt es somit gebündelte Theaterkraft aus dem Kölner Raum zu erleben. Eine Fachjury und das Publikum ermitteln gemeinsam das prämierte Stück. Es heißt also: Dabei sein und Mitmischen beim Festival zum KunstSalon-Theaterpreis 2017.

Die für das Festival nominierten Stücke sind: „A wie Aufklärung“ von nö theater e.V., „Das winzige Stückchen Blau“ von KörperSchafftKlang und „living happily ever after“ von KimchiBrot Connection.

Programm:
12. Juli 2017

18.00 Uhr – Festivaleröffnung
18.30 Uhr – KimchiBrot Connection: living happily ever after
20.30 Uhr – nö theater: A wie Aufklärung

13. Juli 2017

18.30 Uhr – KörperSchafftKlang: Das winzige Stückchen Blau
21.00 Uhr – Preisverleihung

Tickets:

Einzelticket pro Vorführung: 15 €/10 € ermäßigt (begrenztes Kontingent)
Festivalkarte: (alle drei Vorführungen inkl. Stimmberechtigung und Preisverleihung): 45 €/30 € ermäßigt
HINWEIS: Nur der Besuch aller drei Stücke ermöglicht die Teilnahme an der Publikumsabstimmung. Wer also mitmischen will, unbedingt eine Festivalkarte kaufen, es lohnt sich!
Tickets erhältlich unter http://www.orangerie-theater.de/ und telefonisch unter 0221.952 27 08.

Save the date: KunstSalon-Theaterpreis + Festival