kunstsalon-logo

Ausstellungseröffnung Sarah Szczesny »Sarah Loses Out Again (You Ought to be in Pictures)«

Ausstellungseröffnung Sarah Szczesny »Sarah Loses Out Again (You Ought to be in Pictures)«

Ein Highlight im April ist die Ausstellungseröffnung unserer Villa Aurora-Stipendiatin in der Fuhrwerkswaage. Sarah Szczesny, Jahrgang 1979, studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und war im Jahre 2009 Meisterschülerin von Rosemarie Trockel. Derzeit lebt und arbeitet sie in Köln.

Im Jahr 2021 wurde Szczesny mit dem Villa Aurora Stipendium des KunstSalon ausgezeichnet und verbrachte drei Monate in der ehemaligen Feuchtwanger-Villa in Kalifornien. Im darauffolgenden Jahr wurde Szczesny für eine Galerie-Ausstellung nach Los Angeles eingeladen. Ihre vielschichtige künstlerische Arbeit umfasst medienübergreifend Bereiche wie Malerei, Fotografie, Collagen, deren Bildzitate aus unterschiedlichen Zusammenhängen stammen. Ihre Arbeitsweise der Zerlegung, Verzerrung und Vereinzelung von Bildmaterial, prägt ihre Collage-, Malerei- und Videoarbeiten.

Die Ausstellung in der Fuhrwerkswaage wird in engem Kontext mit ihrem Aufenthalt 2021 in der Villa Aurora stehen und ihre Ausstellung von 2022 in der Galerie O-Town House in Los Angeles fortsetzen. Zum Umfang des KunstSalon Stipendiums gehören ebenfalls eine Publikation und eine Edition der Künstlerin, die zur Ausstellungseröffnung vorgestellt werden. Einführung von Eva Birkenstock, Direktorin des Ludwig Forum Aachen.

 Freitag 16 – 19 Uhr, Samstag und Sonntag 14 – 18 Uh

FOTO: © Sarah Szczesny

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Das Auktionshaus Van Ham ist eines der führenden deutschen Auktionshäuser und dazu ein Kölner Familienunternehmen: Markus Eisenbeis übernahm Mitter 1990er Jahre die Nachfolge seiner
Nach oben scrollen