kunstsalon-logo

»BATSHEVA DANCE COMPANY«_BESUCH IM TANZHAUS NRW

»BATSHEVA DANCE COMPANY«_BESUCH IM TANZHAUS NRW

Die Batsheva Dance Company gehört mit ihrer unverwechselbaren Bewegungssprache zu den etabliertesten Tanzkompanien Israels. Im April ist das junge Ensemble der Company mit „Naharin’s Virus“ zu Gast im tanzhaus nrw: Das Jahrhundertwerk von Ohad Naharin stammt aus dem Jahr 2001 und gilt als politisches Symbol, als Vermittler zwischen jüdischer und arabischer Kultur. Basierend auf Peter Handkes Theatertext „Publikumsbeschimpfung“ und zur Musik von Habib Allah Jamal, palästinensischer Musiker und Komponist, wird auf zupackende Weise kraftvoll-lebendiger Tanz mit Musik, Text und Schrift kombiniert. Vor dem gemeinsamen Vorstellungsbesuch wird uns Angela Vucko, Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsabteilung, um 19.30 Uhr in die Arbeit und Strukturen des tanzhaus nrw, das den regionalen und internationalen Austausch mit Künstlern auf einzigartige Art und Weise fördert, einführen.

Weitere Infos unter http://tanzhaus-nrw.de/main_pages/batsheva-%E2%80%93-the-young-ensemble

FOTO: Gadi Dagon

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top