kunstsalon-logo

BESUCH UND BLICK HINTER DIE KULISSEN. EMANUELE SOAVI: »INVASION – Ein Stück Tanz für Jacques Offenbach«

BESUCH UND BLICK HINTER DIE KULISSEN. EMANUELE SOAVI: »INVASION – Ein Stück Tanz für Jacques Offenbach«

Im Rahmen des Jacques-Offenbach-Jahres 2019 rund um den 200. Geburtstag des Komponisten untersuchte Emanuele Soavi in unterschiedlichen Formaten dessen Mythos als gesellschaftskritische Entertainment-Maschine.

INVASION – Ein Stück Tanz für Jacques Offenbach vereint die Musik von Offenbach und Elektronik, zeitgenössischer Tanz und Mode, Vergangenheit und Gegenwart, Kunst und Unterhaltung. Gemeinsam mit dem Soundkünstler Stefan Bohne, zwei Cellistinnen der Duisburger Philharmoniker und des Gürzenich Orchesters und Teilen von Comme des Garçons baten Emanuele Soavi und sein Ensemble zu einer lustvoll-exaltierten Performance, die in Offenbachs Leben und Werk spannende Fortschreibungsqualitäten entdeckt. Inspiriert von seinem eher unbekannten Werk‚ „Reise zum Mond“, bewegt sich INVASION zwischen Utopie und Realität, Intimität und Veräußerung.

Die Mitglieder des KunstSalon erhielten im Vorfeld der Vorstellung am 29.8. im Orangerie-Theater in Köln eine exklusive Einführung in diese spannende Auftragsarbeit sowie einen kurzen Blick hinter die Kulissen.

Foto: Joris Jan Bos

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top