kunstsalon-logo

KunstSalon-Theaterpreis-Festival

KunstSalon-Theaterpreis-Festival

KunstSalon-Theaterpreis 2018 | Festival im Orangerie-Theater im Volksgarten

12. und 13. Juli 

Zum zweiten Mal fand diesen Sommer das KunstSalon-Theaterpreis-Festival statt, bei dem drei nominierte Produktionen aus der freien Kölner Theaterszene gegeneinander antraten. Eine vierköpfige Jury ermittelte in einer Jurysitzung unmittelbar nach der letzten Vorführung die prämierte Produktion. Eine Stimme war dem Publikum vorbehalten, das mit abstimmen konnte.
Den zweiten KunstSalon-Theaterpreis erhielten Killer & Killer für „Der Prozess“. Sie erhielten ein Preisgeld in Höhe von 5.000 €, das dem Abspiel der prämierten Produktion dient.


Festivalprogramm

12. Juli 2018

17.30 Uhr – Festivaleröffnung
18.00 Uhr – absent.faces
19.15-20.45 Uhr: Pause
20.45 Uhr – Der Prozess
22.00 Uhr – Ausklang

13. Juli 2018

18.30 Uhr – Eröffnung 2. Tag
19.00 – 20.15 Uhr: BLUR – 6 Miniaturen zur Unschärfe
(Im Rahmen des Festivals werden 30-minütige Performances aus der Produktion gezeigt)
20.15-21.15 Uhr: Pause mit Publikumsabstimmung
21.30 Uhr – Preisverleihung
22.00 Uhr – Party

 

Rahmenprogramm

Walk Acts von SÄCHSISCHE SCHWEIZ Kollektiv, Diskussions- und Abstimmungszelt, Omas Kleiderschrank, Essen & Trinken und abschließende Party mit Patina Rost. 

Außerdem begleitete Corinne Bahia das Festival zur feierlichen Eröffnung und Preisverleihung. In Milwaukee geboren und aufgewachsen, lebt die Sängerin nun in Köln und schreibt Songs zwischen Soul und Pop. 

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top