kunstsalon-logo

Lesung Bonn 12 / ANJA RÜTZEL / Festivals in den Häusern der Stadt

Lesung Bonn 12 / ANJA RÜTZEL / Festivals in den Häusern der Stadt

ANJA RÜTZEL

»SCHLAFENDE HUNDE«

AUTORINNENLESUNG
Es gibt prominente Menschen, über die man alles zu wissen glaubt–doch das stimmt erst dann, wenn man auch die Geschichten über ihre Hunde kennt, die sie liebten und denen sie sich von einer anderen, bislang unbekannten Seite zeigen. »Schlafende Hunde« erzählt Geschichten über Picasso, Winston Churchill, Sigmund Freud, aber auch Peggy Guggenheim und natürlich Queen Elizabeth und ihre Corgis. Anja Rützel ist freie Autorin, seit ihrem sechsten Lebensjahr träumte sie von einem eigenen Hund. Heute lebt sie mit ihrem Podenco-Mix Juri in Berlin. Für das Hundemagazin Dogs schreibt sie eine Kolumne über diese Freundschaft.

Auch die Gastgeberin des Abends ist große Hundefreundin und lädt in ihr Haus, wo sich sicher auch die Hunde aller prominenten Protagonisten aus »Schlafende Hunde« wohlfühlen würden. Denn im Leben der Prominenten, das so lückenlos ausgeleuchtet scheint, sind die Hunde, die sie begleiten, in der oberflächlichen Wahrnehmung oft nur niedliche Statisten und
Foto-Requisiten. Tatsächlich spielen sie für ihre Besitzer meist eine existenzielle Rolle: als Tröster der ewig Enttäuschten und als unblendbare, einzig ehrliche Gefährten in einer Welt voller Bücklinge. Lassen Sie sich überraschen, welche Hunde Sie an diesem Abend näher kennen lernen dürfen!

»Schlafende Hunde« ist im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen.

Foto: Gene Glover

Gastgeber: Angelika Westphal

Beachten Sie bitte, dass bei dieser Veranstaltung die 2G-Regel gilt. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis (Impf- oder Genesenennachweis) und Ihren Personalausweis zur Veranstaltung mit.

 

 

 

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top