kunstsalon-logo

Lesung Köln 20: Per J. Andersson: VOM INDER, DER MIT DEM FAHRRAD BIS NACH SCHWEDEN FUHR…

Lesung Köln 20: Per J. Andersson: VOM INDER, DER MIT DEM FAHRRAD BIS NACH SCHWEDEN FUHR…

Der kastenlose Pradyumma Kumar, genannt Pikay, ist in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen und kennt nur Extreme: Mal wird der talentierte Porträtzeichner von Indira Gandhi eingeladen, sie zu malen, mal muss er hungern und schläft auf der Straße. Eines Abends taucht neben seiner Staffelei ein blondes Mädchen auf – und eine unglaubliche Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang. In »Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden« erzählt Per J. Andersson die berührende Geschichte von Pikay und Lotta. Über 7000 Kilometer legt Pikay von Asien nach Europa zurück, um zu Lotta zu kommen. Um das Happy End gleich zu verraten: Heute sind die beiden seit über 35 Jahren verheiratet, haben zwei Kinder und leben auf einem alten Bauernhof in der Nähe von Borås.

Ob der Hörbuchsprecher, Theater- und Filmschauspieler Bernd Reheuser auch mit dem Fahrrad ins Midtown Hotel kommen wird, hat er uns noch nicht verraten. Sicher ist aber, dass er dort aus dem fulminanten Roadmovie lesen und das Publikum auf diese unglaubliche Reise von Neu-Delhi nach Schweden mitnehmen wird.

»Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden« ist im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen.

FOTO: Jennifer Fey

Veranstaltungsort

INFO

EINLASS: 11:30 Uhr
Tickets auch an den KölnTicket-Vorverkaufsstellen

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top