kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 17

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 17

TONALI16-GEWINNER: TILL HOFFMANN 

„BACH, SCHUMANN, BRAHMS“, 

TILL HOFFMANN (KLAVIER), 

Gastgeber: Bettina Wurm zu Gast in der Alten Grundbuchhalle. 

KLASSIK. 
Jedes Jahr verfolgen wir gespannt den TONALi Musikwettbewerb, denn dort lassen sich wirklich große Ausnahmetalente entdecken. Der / die jeweilige Gewinner / in bekommt zusätzlich zu seinem Preis dann auch immer die Einladung zu einem Konzert in unserem Festival. Dieses Mal freuen wir uns auf Till Hoffmann!
Der 20-jährige Pianist hat bereits eine beachtliche Anzahl 1. Preise und anderer Auszeichnungen erhalten. Den ersten Klavierunterricht bekam er mit sechs Jahren. Bereits mit neun lernte er an der Stuttgarter Musikschule und nahm dort schon an der Studienvorbereitenden Ausbildung teil. Seit dem Wintersemester 2014 / 15 studiert er Klavier an der Hochschule für Musik in Karlsruhe. Seinen Auftritt bei »Musik in den Häusern der Stadt« hat er
an einem besonders schönen Ort: in der imposanten »Alten Grundbuchhalle«, die etwas versteckt hinter dem Ziviljustizgebäude liegt. Eine Entdeckung – in doppeltem Sinne!

www.tonali.de/personen/till-hoffmann
Foto © Till Hoffmann

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top