kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Hamburg – Konzert 17

Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Hamburg – Konzert 17

ENSEMBLE DU VERRE

»JET-BLACK NOTEBOOK«

 

JAZZ. ELEKTRONIK. POP
Ein pechschwarzes Notizbuch ist schon seit langen Jahren der
ständige Begleiter von Sönke Düwer. Darin hält er alles fest.
Ideen zu Projekten, Songtexte, Gedanken, Philosophien die
er irgendwo aufschnappt; er plant darin Werbefeldzüge und
zieht Resümees über Vergangenes. Sein Notizbuch wurde so
für ihn zur wichtigen Inspirationsquelle und sogar titelgebend
für sein neues Album. Zusammen mit der Hamburger Sängerin
Nora Becker stellt Sönke Düwer als »Ensemble Du Verre« in
Duo-Besetzung das »Jet-Black Notebook« an diesem Abend
vor. Sein musikalischer Stil ist gleichermaßen geprägt vom
Soul der 60er und 70er Jahre, Pop, Golden Age Hip Hop, Elektronischer
Musik und klassischem Singer / Songwriter Sound.
Sönke Düwer, Erfinder, Komponist und Produzent, hat einen
Klang gefunden, der nahtlos Brücken zwischen Myriaden von
musikalischen Welten schlägt und den Hörer durch einen
Klangraum führt, der permanent im Wandel begriffen ist.
Dabei kommen Gesang, Klavier, Plattenspieler und Live-Electronics
zum Einsatz. Sehr hörenswert!

Foto: Sönke Düwer

 

NORA BECKER (GESANG)
SÖNKE DÜWER (KLAVIER, PLATTENSPIELER, LIVE-ELECTRONICS)

Gastgeber: Rika Tjakea, KUNSTKLINIK

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top