kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Hamburg – Konzert 4

Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Hamburg – Konzert 4

SAN GLASER BAND

»THE GREAT GRAND HOTEL«

 

SOUL. JAZZ
Betritt sie die Bühne, wird eines gleich klar: Hier strahlt ein
Stern mit Charme und Verve, eine Ausnahmesängerin, der
jedes Publikum nach den ersten Takten bedingungslos folgt.
Ihr Stil-Parcours: Jazz und Soul, dazwischen Tupfer aus Pop
und Folk. Alles verbunden durch kleine, persönliche Geschichten.
In der Summe: Musikmagie und Authentizität.
San Glaser ist die Tochter holländisch-indonesischer Eltern.
Das musikalische Talent erbte sie von ihrem Vater, einem Jazzmusiker.
Sie studierte Musik und Jazzgesang in Amsterdam
und tourte mit Bands und Galaformationen kreuz und quer
durch Europa.
The Great Grand Hotel steht im Zeichen von Groove und
Sinnlichkeit, von Leichtigkeit und Optimismus. Es sind Songs,
die hoffnungsfrohe Geschichten erzählen.
San Glaser und ihre Band haben das neue Album im legendären
»Grand Hotel Heiligendamm« an der Ostsee aufgenommen:
Innen historische Eleganz, vor der Tür das wilde und freie Spiel
der Wellen. An diesem Abend untermalt der Blick auf die spiegelnde
Wasserfläche der Alster die Songs von San Glaser.

Foto: Lothar Werthschulte

 

SAN GLASER (GESANG)
ARND GEISE (BASS)
JOHANNES WENNRICH (GITARRE)
LEO LAZAR (SCHLAGZEUG)

Gastgeber: Thorsten Dzulko, PricewaterhouseCoopers

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top