kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 30

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 30

PLEBEIAN LOVE

„LEAVE AND RETURN“

MAIKE LINDEMANN (GESANG)
MATTHIAS KURTH (GITARRE)

Gastgeber: Silvia Reiter, Hotel Wedina

 

ACOUSTIC SOUL
»Leave and return« – der Titel aus dem Repertoire von Plebeian Love passt gut zum Konzertort, einem Hotel. Dort wird – wie schon in vergangenen Jahren – der Wintergarten für Musiker und Musik bereitstehen. Dieses Mal für Maike Lindemann und Matthias Kurth. Die beiden lernten sich während ihres Musikstudiums am ArtEZ Conservatorium in den Niederlanden kennen und schreiben seit ein paar Jahren gemeinsam Songs über Liebe und andere Alltäglichkeiten. Stilistisch darf dabei von Jazz bis Blue Grass über HipHop und Reggae alles passieren, was Seele hat. »Du hast Gänsehaut, schließt die Augen und gewöhnst dich an die Liebe, denn die Liebe ist gewöhnlich – plebeian love«. Der Bandname entstand aus einem Textzitat aus »Cry Me A River« (1953 geschrieben von Arthur Hamilton), einem Jazzstandard, den die beiden lieben und live immer wieder gern interpretieren. Vielleicht ja auch bei diesem Konzert?

 

Foto: Susann Jehnichen

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top