kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 7

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 7

VALERIE SCOTT 

„HAPPY“, 

VALERIE SCOTT (GESANG), 
VOLKER DURCH (KEYBOARD), 

Gastgeber: Dr. Thomas Brakensiek & Jutta von Bargen, Hamburger Volksbank. 

SOUL. 
»I don’t sing because I’m happy; I’m happy because I sing« Valerie Scott begann ihre Gesangskarriere bereits mit drei Jahren in der Gospelgruppe ihrer Familie in Washington D. C. Später studierte sie Gesang an der »Duke Ellington School of the Arts«, die sie mit einem Gesangsdiplom abschloss. Bühnen- und Musicalerfahrungen sammelte sie bei »Ain’t Misbehavin« und »Beehive« sowie »Jesus Christ Superstar«. Sie begleitete Weltstars wie Chaka Khan, Jennifer Lopez, Mick Jagger und Cher als Background-Sängerin. Daneben war und ist sie aber auch als Solo-Künstlerin erfolgreich – in Deutschland kennt man Valerie vor allem durch ihren Hit »Piece of my Heart«, der über 3 Millionen mal verkauft wurde. Wer sie live erlebt, versteht sofort, warum sie sagt, dass sie glücklich ist, wenn sie singt. Wir freuen uns, dass wir diese charismatische Musikerin in diesem Jahr wieder im Festival dabei haben!

www.valerie-scott.com
Foto © Moritz Vahlenkamp

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top