kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 28

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 28

TONALI – KLAVIERTRIO 

„OPUS 100“, 

WASSILY GERASSIMEZ (VIOLONCELLO), 
ALEXANDER KIM (VIOLINE), 
HANNI LIANG (KLAVIER), 

Gastgeber: Dres. Ines & Jürgen Graf, Stiftung für Kunst, Kultur und Industriedesign. 

KLASSIK. 
Die drei Ausnahmekünstler haben sich für dieses Kölner Konzert nicht zufällig zusammengesetzt. Der Wunsch des Gastgebers war es, das Klaviertrio Opus 100 von Schubert einmal live im Wohnzimmer hören zu dürfen und diesem Wunsch können wir dank des außergewöhnlichen Kulturprojektes TONALi gerecht werden. Denn nur durch dieses einmalige Projekt sind sich die drei jungen Musiker Wassily Gerassimez, Alexander Kim und Hanni Liang überhaupt erst begegnet. Durch ihre Preisträgerschaften der einzelnen Jahre sind sie nicht nur gute Freunde, sondern auch treue Kammermusikpartner geworden. Aber auch solistisch sind sie seit der Förderung durch TONALi international hoch gefragt. Gemeinsam werden sie in der schönen Villa Forster ein hochkarätiges Konzert präsentieren!

»DAS KLAVIERTRIO NR. 2 IN ES-DUR VON FRANZ SCHUBERT AUFFÜHREN ZU DÜRFEN UND DEM DRAMATISCHEN UND FAST SCHON SPIRITUELLEN CHARAKTER GERECHT ZU WERDEN, IST FÜR UNS EINE GANZ BESONDERE AUFGABE.« – HANNI LIANG, PIANISTIN

Foto © Hanni Liang

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top