kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 40

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 40

RE:LOOM 

„KOSMOS“, 

SHANAI (VOCALS), 
GIACOMO DI BENEDETTO (VOCALS), 
TOBIAS PHILIPPEN (KEYS / SYNTH), 
CJ MASOU (BEATZ / LOOPS), 
ELLA ROHWER (VIOLONCELLO), 

Gastgeber: Paula Fahrenbruch von der Mark zu Gast im LAB 12.  

re:loom basiert auf einem völlig neuartigen Bandkonzept. Es gibt kein vorbereitetes Repertoire, nicht einmal festgelegte Song-Strukturen. Die Musik von re:loom entsteht immer aus dem Moment heraus und ist frei improvisiert. Anders als im Jazz, ist aber kein Thema vorgegeben. Die Songs werden spontan gemeinsam komponiert, was höchste Aufmerksamkeit und lebendige Interaktion erfordert. Kein Auftritt klingt wie der andere, kein Song ist wiederholbar. Alles an re:loom ist Unikat. CJ Masou gibt einen Impuls in Form von Beats und Samples vor – das ist das einzige, was bei dieser Band schon vor dem Konzert existiert. Darauf reagieren der Keyboarder und die Cellistin. Ihre Melodien, Akkorde, Basslinien wiederum werden von CJ aufgenommen, verfremdet und geloopt. Auch die Sänger schicken ihre Stimmen durch Loop-Stations und Effekte und
kreieren so immer wieder neue Ideen und Sounds. Inspiriert und getragen wird der Sound von re:loom immer vom gelebten Moment. 2016 veröffentlicht die Band ihr Debutalbum. In der neugestalteten Bar LAB 12 des Hotel Pullman und mit einem atemberaubenden Blick über unsere Stadt wird Ihnen re:loom ein Konzert der Extraklasse bieten!

www.reloom.de
Foto © re:loom

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top