kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 7

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 7

KIDDO KAT 

„WHY I AM SO FUNKY?!“, 

KIDDO KAT (GITARRE / VOCALS), 
ROBIN ENGELHARDT (BASS), 
SIMON GATTRINGER (DRUMS), 
PHILIPP WEIHE (KEYBOARD), 

Gastgeber: Ercin Filizli, VUCX, Vision Unltd. Creative Worx GmbH. 

POP. FUNK. 
KIDDO KAT vereint beides, das Spielkind, das vor ungebremster guter Laune und Energie strotzt, und die rotzige Cool Cat mit dem Groove im Nacken. Jeder Song glitzert wie eine Discokugel und ist eine Liebeserklärung an den Funk und damit an alles, was seit James Brown bis Janelle Monáe das Publikum aus den Stühlen und auf die Tanzfläche getrieben hat. Im Februar 2016 veröffentlicht sie Ihre erste EP: »Why am I so Funky?!«, die gemeinsam mit befreundeten Musikern in Eigenregie und liebevoller Detailarbeit produziert und aufgenommen wurde. Kurze Zeit später passiert das Unglaubliche: Eine spontane Jamsession in der Frankfurter S-Bahn geht um die Welt und wurde mittlerweile auf Facebook und YouTube über 80 Millionen Mal aufgerufen. Sie können sich auf einen exklusiven, funkigen Abend im schönen Erft-Haus freuen!

ACHTUNG: STEHKONZERT!

www.kiddo-kat.de
Foto © Niculai Constantinescu

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top