kunstsalon-logo

OFFENE PROBE ZUR PERFORMANCE »ATLAS« VON EMANUELE SOAVI

OFFENE PROBE ZUR PERFORMANCE »ATLAS« VON EMANUELE SOAVI

In seinem dritten mehrteiligen Tanzprojekt ATLAS widmet sich der Kölner Choreograf Emanuele Soavi dem Körper in Ausnahmesituationen. Und die Mitglieder der tanzsociety können als erste einen exklusiven Einblick in den noch jungen Probenprozess gewinnen.

Das erste Projekt ANY BODY SOUNDS ist Klangexplosion und Körperimprovisation. Gemeinsam mit der langjährigen Forsythe-Tänzerin und Choreografin Jone San Martin erforscht Soavi darin die Beziehung zwischen Klang und Körper.

Nach einer ersten Präsentation des bisher erarbeiteten Materials wird es eine ausführliche Gesprächsrunde mit den PerformerInnen geben, in der das Publikum tief in die Thematik der Verbindung von Körper und Klang eintauchen kann.

 

FOTO: E. Soavi

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top