kunstsalon-logo

RENDEZVOUS MIT… »Stilles Land« Filmvorführung und Gespräch mit Andreas Dresen

RENDEZVOUS MIT… »Stilles Land« Filmvorführung und Gespräch mit Andreas Dresen

Im Herbst 1989 probt das Ensemble eines Kleinstadttheaters in der DDR das Stück Warten auf Godot. Der junge Regisseur ist voller Euphorie, doch einige Darsteller wollen über Ungarn das Land verlassen, andere die DDR reformieren. Dann fällt die Mauer … Andreas Dresens Debüt von 1992 setzt sich kurz nach dem Mauerfall mit diesem einschneidenden historischen Ereignis auseinander. Ein spannender Blick auf Dresens Anfänge und ein zeithistorisches Dokument, das in dem Jahr entstanden ist, in dem sein letzter Film „Gundermann“ zeitlich angesiedelt ist.

D 1992, 95 Min. Darsteller: Thorsten Merten, Jeanette Arndt, Kurt Böwe

Vor der Filmvorführung von „Stilles Land“ findet ein Filmgespräch zwischen Christian Meyer-Pröpstl und Andreas Dresen statt.

Die Filmvorführung ist wie „Sommer vorm Balkon“ Teil des „Rendezvous mit… Andreas Dresen“.

 

FOTO: Pandora Film

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln

Mit freundlicher Unterstützung der

und unserer Kooperationspartner

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top