kunstsalon-logo

»TANZ DURCHS HOTEL – ANIMA VON EMANUELE SOAVI«

»TANZ DURCHS HOTEL – ANIMA VON EMANUELE SOAVI«

Im Juni treffen wir auf einen alten Bekannten des KunstSalon: Emanuele Soavi zeigt seine neue Produktion ANIMA an einem für Tanz eher ungewöhnlichen Ort – in den Zimmern des neu eröffneten New Yorker Midtown Hotels in Köln. ANIMA ist nach AUREA, PARADISUS? und LVMEN das vierte Projekt der Reihe THE HABIT CYCLES. Diesmal widmet sich Soavi gemeinsam mit der spanischen Video- und Performancekünstlerin Meritxell Aumedes Molinero der Seele – „Anima“. Die Rastlosigkeit der Seele findet in diesem Projekt ihre räumliche Entsprechung in Form eines Hotelzimmers, ein Ort des anonymen Wechsels und des Gefühls, nie so ganz anzukommen. Begleiten Sie die Performer bei ihrer Suche nach der Verbindung von Körper und Seele in ganz persönlicher Atmosphäre und lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise in eine tänzerisch virtuelle und spirituelle Welt!

Alle Freunde des KunstSalon und Mitglieder der tanzsociety erhalten Tickets zum ermäßigten Preis von 9 €. Ihre Tickets kaufen Sie bitte selbstständig unter https://organizer.ticketpay.de/5JMIDB9L, hier können Sie den ermäßigten Tarif wählen. Mehr Informationen erhalten Sie unter http://emanuelesoavi.de/.

Foto: Meritxell Aumedes

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top