kunstsalon-logo

TANZGASTSPIEL – LES BALLETS DE MONTE-CARLO / JEAN-CHRISTOPHE MAILLOT

TANZGASTSPIEL – LES BALLETS DE MONTE-CARLO / JEAN-CHRISTOPHE MAILLOT

Die Film-Musicals und Hollywood-Stars der 1930er sind immer noch präsent und inspirierend für Künstler der Gegenwart wie Jean-Christophe Maillot. „Choré“ heißt sein neuestes Werk, das als Abkürzung von „Choréographie“ verstanden wer-den kann, oder – nach dem Gehör – auch als „Chorée“, eine neurologische Erkrankung mit Be-wegungsstörungen (im Volksmund: Veitstanz). Die fünfteilige Choreografie beginnt mit einem elegan-ten Tanzpaar, dass an Ginger Rogers und Fred Astaire erinnert, zu denen Gene Kelly stößt.

Maillot schlägt den Bogen des Tanz-Films von den Anfängen bis in die Gegenwart. Letztendlich läuft alles auf Kunst und Wirklichkeit hinaus…

FOTO: Hans Gerritsen

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top